Who-The-F***-Cares-Sunday?

Nun springen auch Timbaland und Snoop auf den “wöchentlichen Track-Zug”


Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Man MUSS das wohl machen. Nachdem Crooked I mit seinen “Hip Hop Weekly” den Trend erschuf wöchentliche Tracks im Internet zu veröffentlichen folgten Kanye West (G.O.O.D. Friday), Lloyd Banks (Blue Friday), Swizz Beatz (Monster Monday), The RZA (Wu Wednesday) und nun auch Timbaland und Snoop.

Man stand wohl auch unter gewissem Druck denn die Woche, hat nun mal nur 7 Tage. Also wurde schnell mal über Twitter reserviert “ that Thursday for Timbo da King”und das schon im November. Heute soll der erste Track auf Timbaland’s neuer Webseite erscheinen.

Snoop beglückt uns jeden Puff Puff Tuesday mit neuer Musik. Den ersten Track “El Lay” könnt Ihr euch schon mal anhören und hier kostenlos downloaden.

Ich würde den Track als unterdurchschnittlich beschreiben,vor allem beatmäßig. Es heißt sowieso das die meisten wöchentlichen Tracks eher immer diejenigen sind, die es nicht aufs Album geschafft haben und das erscheint in diesem Fall nur allzu logisch.

Bin trotzdem gespannt auf Timbos Track und hoffe inständig er wird nicht *wicki wicki*….wack…

Related posts: