Saukrates Feat. Redman – Drop It Down

New Video.


Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Es könnte zwei Gründe geben, wieso der Funk Doc die meisten Rapper überragt. Der erste Grund ist, dass Redman, Reggie Noble ein großartiger Rapper ist, mit unglaublichen Flows, überragenden Skillz, außerdem ist er ein fabelhafter Produzent, hat fantastische Alben geschrieben – und ist dabei noch witzig.

Der andere Grund wieso Reggie viele Rapper seiner direkten Umgebung überragt, könnte aber auch sein, dass er sich vor allem mit whacken Jungs umgibt. Ich meine… ich finde seinen Neffen Ready Roc ja wirklich ganz cool auf Stage und die Features passen auch. Aber das Mixtape war… naja einfach nicht cool, sorry. Dasselbe gilt für Saukrates. Der Junge ist ja ganz cool, die Tracks und die Features stimmen, aber was zur Hölle ist mit dem Album los? Und wieso um Himmels willen ist jeder Vers, den ich von dem Jungen höre so Autotune verwurstet, dass ich Kopfweh kriege?

Nicht, dass ich den Track nicht feiere – tatsächlich geht Drop it down ganz schön steil, und das Video ist auch locker. Aber Redmans Part ist das beste an dem ganzen Track. Es ist irgendwie, als würde Saukrates gar nicht auf diesem Track existieren, obwohl er 3 lange Minuten ohne den Doc füllt. Ich kann einfach nicht aufhören, darüber nachzudenken, was aus diesem Song hätte werden können mit einem ebenbürtigen Partner neben Reggie.

Related posts: