Psalm One – Better Than My Last (Brandon Allday Remix)

Krass cooles, neues Video – entstanden auf der Europatour!

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Dieser Track UND das Video sind supercool. Eigentlich war es Liebe auf den ersten Ton, als ich das erste Mal einen Track von Psalm One gehört habe. WER ist dieses Mädchen – nein diese Frau – die sich so anders anhört, als alle anderen (weiblichen) MCs??? Sie rappt gut, flüssig, PLUS: alles was sie sagt, hört sich so locker an wie sich Sonntagnachmittage anfühlen.

Die aus Chicago stammende Rapperin ist bei weitem keine Newcomerin,
genau genommen fast schon ein ‘alter Hase’. Schon früh von Hip Hop begeistert, begann Psalm One in Illinois ihr Chemie-Studium (!!!) und nebenbei die Aufnahmen zu ihrer ersten EP “Whippersnapper“, die noch im selben Jahr erschien. Ihr folgendes Debutalbum “Bio: Chemistry” wurde 2002 – nur kurze Zeit vor ihrem Universitäts-Abschluss veröffentlicht.

Für einen Job als Chemikerin nach Chicago zurückgekehrt, arbeitete Psalm fleissig weiter an der Rapkarriere, sammelte Live-Erfahrungen auf Battles oder als Frontliner von bespielsweise 50 Cent und geriet in beste Gesellschaft bei Rhymesayers Entertainment. Dort wurde 2006 auch das nächste Album veröffentlicht: “Death Of The Frequent Flyer”.

Nach mehreren Jahren auf Tour mit den Rhymesayer-Jungs kam letztes Jahr ihr neuestes Album “Woman @ Work” raus, gefolgt von “500 Bars (Woman @ Work Vol. 2)” und einer kostenlosen EP: “Woman @ Work Vol. 3“.

Auf ihrer ersten Europatour im letzten Jahr sind nicht nur die Aufnahmen zu dem Brandon Allday Remix von “Better Than My Last” entstanden, sondern ausserdem auch ein 3D-Video ihres Gigs in Bordeaux.

Ich feier’ dieses Mädchen und ihre Zielstrebigkeit wirklich sehr und freue mich über einen bestimmten Typ Frau, den Psalm One in dieser Szene erfolgreich representiert: der Typ Frau, der besser rappen als singen kann, und der besser entertainen als strippen kann.

Related posts: