Mikkey Halsted – The Exorcist

Das solltet Ihr abchecken: krasser Track und cooles Video von Mikkey’s Debutalbum “The Darkroom”!

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Oh, wie ich diesen Track liebe. Das Video ist cool (nicht aufsehenerregend, aber cool!) und unterstützt den Track absolut angemessen in seiner Geilnezz. Ich mag die Vorstellung vom besessen Hip Hop, der einen Exorzisten nötig hat und ich LIEBE diesen krassen Beat. Ausserdem mag ich auch Mikkey Halsted’s Debutalbum “The Darkroom”, das im Dezember erschienen ist.

“The Darkroom” ist ein auffällig dopes Debutalbum, das den Hörer mit einer Vielfalt an Styles, krassen Beats, soliden Raps und einer liebevollen Tracklist überrascht. Mikkey Halsted ist nicht nur ein talentierter Rapper, sondern weiss sich auch mit den richtigen Leuten zusammen zu setzen.

Auch wenn ich nicht jeden Track auf diesem Album feiere, hat es “The Darkroom” unverzüglich in meine Playlist geschafft, wo es sich noch immer befindet. “Exorcist” ist mein absoluter Lieblingstrack auf diesem Album, auch wenn ich das erste Video “First Class” auch schon cool fand.

Related posts: