Kool Savas AURA Release

Das neue Savas-Album AURA ist da, und das Video zum Titeltrack. Der King is back Leute!


Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Kool Savas AURA - ESSAH ENTERTAINMENT

Der Nikolaus des Deutschen Hip-Hop kommt schon heute am 11.11.11 um Mitternacht und bringt mit dem neuen Essah Tonträger einerseits Süßigkeiten für die Liebhaber und andererseits eine harte Rute für die Hater. Kool Savas hat ein neues Album gedroppt. “…Nach mir kommt lange nix mehr…”, ein Zitat aus dem siebten Track “Optimale Nutzung unserer Ressourcen” bringt das auf den Punkt, was seit vielen Jahren wohl einfach der Fall ist. Sorry, aber es hat sich einfach nicht wirklich viel mehr entwickelt in Deutschland seit Herr Yurderi die Messlatte (“Rap-o-Meter”) mal eben 4 Kilometer gen Himmel gehoben hat. Schade, sehr schade denn German Hip Hop war mal auf einem extrem guten Weg. Heute sehe ich leider eine weniger blühende Szene die zwar selbstbewusst Ihren Weg geht, aber doch wünsche ich mir manchmal sie würde vielleicht mal “Amimüll aus Angst biten”. Genug gejammert, das Album AURA strotz vor Emotionen und Seriosität. Der Sprachgebrauch auf bestem Niveau und die Beats, die sich zwar sehr oft an dem selben Sample-Set bedienen, kommen tiefgründig daher. Ein Xavier Naidoo und ein Olli Banjo sind mit je einem Feature auch mal wieder mit dabei. Es sollte sich jeder ein Herz fassen und mal wieder ein Album kaufen, und zwar dieses. Noch mehr von der einsamen Spitze zu berichten wäre eh nur Geschwätz. Savas bleibt King und setzt aufs Neue einen Fuß vor den anderen auf dem Weg in unerkundete Deutsch-Rap-Gebiete.

Amazon Link

Jetzt gibt es auch das Offizielle Video von dem Titeltrack AURA.
Gebt Euch direkt mal!

Related posts: