Dr. Dre Feat. Eminem & Skylar Grey – I Need A Doctor

Krass geiles Video zu eigentlich nicht so prallem Track. DETOX!


Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00e3528/public_html/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1167


Dr. Dre – I Need A Doctor (Explicit) ft. Eminem, Skylar Grey
Hochgeladen von jimihubabua. – Entdecke weitere Musik Videos.

Wir haben Euch diesen Track von Dre und Eminem schon vor 4 Wochen gezeigt und eigentlich ist das schade. Denn der Track an sich ist echt nicht so der Bringer: wieso ausgerechnet Skylar Grey und was ist das für ein hässlicher Effekt über den Stimmen? Aber das Video hat’s echt in sich und ändert sogar irgendwie meine Meinung über den Track.

Dieses Video ist genau genommen ein Film und verleiht dem Track eine ganz neue Attitude. James Bond-mäßig inszeniert verünglückt “Mr. NWA” im Jahr 2001 in seinem schwarzen Ferrari. Dank der großartig eingeschnittenen Flashbacks in Death Row und NWA-Zeiten, habe ich bereits Gänsehaut bevor die ersten Töne von “I Need A Doctor” beginnen. Und dann setzt der Eminem-Part ein und ich lerne dank der Visualisierungen den Track neu kennen. Em ist und bleibt ein sehr guter Rapper (egal, wie unsympathisch mir der Junge ist) und wie er so vor dem komatösen, in ‘Salz-Lake’ eingelegten Dre steht und ihn bittet endlich zurückzukommen, muss ich ihn einfach doch irgendwie lieb haben. Diese beiden Jungs haben eine bewegte gemeinsame Vergangenheit und Eminem ist authentisch in seinem Videoauftritt, aber auch in seinen Rhymes. Ich glaube ihm jedes Wort und fühle in hohem Maße mit, denn auch ich brauche nach 10 Jahren wieder den Doctor im Game.

Dre, der mittlerweile ganz schön gealterte KLOTZ wird rehabilitiert und gelangt durch eisernen Willen und moderne Technologie zu alter Stärke zurück. Das ganze ist offenbar sinnbildlich für die lange Wartezeit auf sein sagenumwobenes drittes Album. Detox ist ein wichtiges, langwieriges und kompliziertes Kapitel der Dre-Legacy, einer Ära, die alles andere als beendet ist – das Video setzt diese Vorlage wirklich perfekt um.

Dre hat meine Jugend begleitet, hat viele der besten Hip Hop Alben aller Zeiten produziert und eine ganze Generation mit seiner Musik geprägt. Schön, dass er wieder in den Mittelpunkt rückt, auch wenn mir Skylar Grey auf dem Track noch immer nicht gefällt. Aber auch bei Eminem war ich nicht überzeugt und wurde widerlegt. Der Track ist trotz seltsamer Features für mich gerettet.

“… but I ain’t giving up faith, and you ain’t giving up on me! GET UP DRE! I’m dying, I need u, come back for fucksake cause… (I’m about to loose my mind, you’ve been gone for so long … )”

Related posts: